Scroll to top

Da braut sich was zusammen im Bayerischen Wald ….


Im Ranking der innovativsten Bierbrauer Deutschlands ist Rudi Hirz mit Sicherheit ganz vorne dabei. Der kreative Diplom-Braumeister aus Hauzenberg im südlichen Bayerischen Wald gilt als Pionier der Craft Beer-Szene und ist bekannt für seine außergewöhnlichen Bierspezialitäten aus Urgetreide wie Dinkel, Roggen, Emmer und Einkorn. Neben der hauseigenen Birreria (Bier & Pizza) werden die Biere unter der Marke Apostelbräu mittlerweile nicht nur am heimischen Markt, sondern über Vertriebspartner auch in Italien sowie in den USA angeboten.

Brauliebe Hirz

Aktuell wird auf dem Brauereigelände nicht nur gebraut, sondern auch intensiv gebaut. Mit dem Projekt Brauliebe Hirz schaffen Rudi Hirz und seine Familie einen echten Meilenstein in der Geschichte der seit 1890 bestehenden Privatbrauerei. Die vorrangige Zielsetzung dieser Investition ist es, den Gästen und Besuchern – in einer einzigartigen Mischung aus Information und Unterhaltung –  das Brauhandwerk sowie das Thema Bier in allen seinen Facetten erlebbar zu machen. Neben verschiedene Gastro-Bereichen und einem großen Biergarten stehen in der Brauliebe Hirz mehrere Räumlichkeiten für private und geschäftliche Veranstaltungen zur Verfügung. Im Bier-Shop werden ergänzend zu der großen Auswahl an Spezialbieren und dem hausgebrannten Bavarian Granit-Whisky auch gleich die passenden Gläser, Accessoires und Fan-Artikel angeboten. Richtig spannend wird ein Besuch im eigenen Museum, wo sich die Besucher auf eine Zeitreise in die Gründungsphase der Brauerei begeben können. Als besondere Highlights werden – in dem mit einer kleinen Brauanlage ausgestatteten Seminarraum – spezielle Bierbrau-Events angeboten, bei denen die Teilnehmer gemeinsam mit Rudi Hirz ihr eigenes Bier brauen können.

Die Kreativität des Bauherren ist auch beim Innenraumdesign der Brauliebe Hirz deutlich erkennbar, viele – mitunter recht unkonventionelle – Gestaltungsdetails tragen seine Handschrift. Die Konzeptentwicklung und Entwurfsplanung inkl. 3D-Visualisierung ist von Beginn an in Zusammenarbeit mit Koll Gastro Konzept erfolgt, ebenso die Ausschreibung der gesamten Inneneinrichtung. Mit der handwerklichen Ausführung wurden ausschließlich Firmen aus der Region beauftragt. Die Eröffnung der Brauliebe Hirz ist für Dezember 2021 geplant.