Scroll to top

Arm, aber sexy… Berlin


Trendtour Berlin

Berlin ist arm, aber sexy. (Klaus Wowereit, 2001 – 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin)

 

Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einem kulinarischen Hotspot entwickelt. Trends werden hier nicht nur aufgegriffen, sondern auch gesetzt. Weltoffenheit, Experimentierlaune und eine Leidenschaft für Qualität – insgesamt 21 Restaurants wurden 2018 mit Michelin-Sternen ausgezeichnet – treffen in der Metropole auf kulinarische Freigeister. Die Vielfalt an Geschmacks-Erlebnissen kann sich sehen lassen.

Einige innovative Konzepte:

Good Bank

Farm-to-table Restaurant. Das Gemüse wird direkt im Gastraum angebaut. Frischer geht’s nicht …

Benedict

24 hours Breakfast Location. Ausschließlich Frühstück, aber das rund um die Uh. Internationales Frühstücks-Angebot – natürlich mit „Egg Benedict“ …

Data Kitchen

Mit der Data Kitchen hält Digitalisierung Einzug in Berlins Gastro-Szene. Das Essen wird einfach über Smartphone-App bestellt und bezahlt. Zur angegebenen Zeit steht das frisch zubereitete Menu in der Box der „Food Wall“ bereit.

Anjoy

Original vietnamesische Küche in authentischem Ambiente.

Spooning Cookie Dough Bar

Naschen aus der Rührschüssel ist das Geschäftsmodell. Hier kann man verschiedene Sorten von rohem Keksteig kaufen.

Coda Dessert Bar

Kann den süßes Sünde sein …? In Deutschlands erster Dessert-Bar wird der Nachtisch zum Haupterlebnis. Patisserie auf höchstem Niveau!

Bikini

Berlins erste Pop-up-Mall mit angeschlossenem 25hours Hotel und vielseitigem Gastro-Angebot (u. a.Restaurant Neni). Die Monkey Bar bietet einen tollen Blick auf den Tiergarten.

Markthalle Neun

Legendäres Streetfood-Mekka in Kreuzberg.

The Barn Coffee Roasters

Pioniere der Berliner Röster-Szene.

Stone Brewing World

Europa-Niederlassung einer großen Craft-Brewery aus Kalifornien. Gastronomie mit 750 Sitzplätzen in historischem Gaswerk.

BRLO Brwhouse

38 gebrauchte Überseecontainer geben den Rahmen für dieses neue Brauhaus-Konzept. Beim den Speisen steht geschmackvoll zubereitetes Gemüse im Mittelpunkt, als Beilage kann man aber auch Fleisch bestellen …